So filtern Sie Mikrofonhintergrundrauschen in Windows 10

Haben Sie Probleme mit Mikrofon-Hintergrundrauschen in Windows 10? Ein harter Summton oder ein Sausen aus dem Mikrofon kann Ihre Arbeit beeinträchtigen. Die Beseitigung wenn das Mikrofon rauscht Windows 10 bedarf Änderungen in den Soundeinstellungen. Glücklicherweise gibt es sehr einfache Möglichkeiten, Ihr unnötiges und kontinuierliches Mikrofonrauschen zu unterdrücken. Wir wollen Ihnen also erklären wie Sie das Mikrofon Rauschen entfernen, Win10 bietet hier einige Möglichkeiten.

Das Mikrofon dient als hochwertiges Gerät beim Hören von Musik oder beim Anschauen eines intensiven Thrillers und bei der Aufnahme. Aber wenn Sie eine Videokonferenz ansehen oder haben, kann der Hintergrund-Schrei Sie dazu bringen, einige wichtige Punkte zu überspringen. Hier sehen Sie also, wie Sie Mikrofonhintergrundrauschen in Windows 10 einfach filtern können. Wir haben viele suggestive Artikel zu einem ähnlichen Thema und Sie können eine Suche nach diesem Thema durchführen.

Die wichtigsten Schritte, die wir unternehmen müssen, um solche Hintergrundgeräusche zu vermeiden, werden im Folgenden erläutert:

Filtern von Mikrofon-Hintergrundrauschen in Windows 10

So filtern Sie Mikrofonhintergrundrauschen in Windows 10. Vergewissern Sie sich jedoch vorab, dass das Gerät korrekt an Ihr System angeschlossen ist. Oftmals erzeugt ein beschädigtes Mikrofon auch ein summendes Geräusch.

Microsoft-Erweiterungen aktivieren

Hintergrundgeräusche im Mikrofon nehmen zu, da unter Windows 10 möglicherweise niedrige oder negative Signal-Rausch-Abstände auftreten. Aber das Betriebssystem bietet eine nützliche Einstellung, um das lästige Soundproblem zu lösen, und alles, was Sie benötigen, ist eine Aktivierung.

Schritt 1: Führen Sie einen Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste aus und wählen Sie Sounds aus den Optionen.

Schritt 2: Wechseln Sie zur Registerkarte Aufnahme, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mikrofon und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 3: In dem neuen Fenster, das erscheint, finden Sie zwei Optionen – “Adaptive Rauschunterdrückung” und “Akustische Echounterdrückung”. Aktivieren Sie beide Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf Übernehmen und dann auf OK.

Stellen Sie die richtigen Mikrofonpegel ein.

Sie müssen den entsprechenden Mikrofonpegel einstellen, um zu vermeiden, dass summende Geräusche aus dem Mikrofon kommen.

Klicken Sie im Fenster Same auf die Registerkarte Levels. Gehen Sie zum ersten Abschnitt, Mikrofon, und stellen Sie die Lautstärkeleiste auf 100. Stellen Sie nun den Microsoft Boost-Balken auf 10,0 dB.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und anschließend auf OK.

Deaktivieren der Optionen für den Exklusivmodus

Navigieren Sie zur Registerkarte Erweitert und suchen Sie den Abschnitt Exklusivmodus.

Deaktivieren Sie sowohl die Auswahlknöpfe von “Anwendungen erlauben, die alleinige Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen” als auch
“Geben Sie Anwendungen im Exklusivmodus Priorität”.

Wählen Sie schließlich Übernehmen und OK.

Einstellung der Registerkarte Kommunikation ändern

Das Windows 10-Audiosystem passt die Lautstärke mehrerer Sounds an, um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Aber ein Fehler in den Einstellungen ist möglich, also nehmen Sie die folgenden Änderungen vor –

Klicken Sie im Sound-Fenster auf Communications, die letzte Registerkarte.

Wählen Sie die Option Nichts tun und klicken Sie auf Übernehmen nach dann OK.

Sie können die Anleitung hier für ein detailliertes Lernen sehen – How To Customize Communication Tab In Sound On Windows 10.

Mikrofon-Treiber aktualisieren

Um Mikrofonhintergrundrauschen in Windows 10 zu filtern, stellen Sie sicher, dass der Treiber auf dem neuesten Stand ist. Sie können die Treibersoftware mit den folgenden Anweisungen aktualisieren –

Drücken Sie Win+S, geben Sie devmgmt.msc und dann Enter ein.

Klicken Sie dazu in den Menüs auf “Ansicht” und wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option “Ausgeblendete Geräte anzeigen”.

Suchen Sie die Audioeingänge und -ausgänge in der Liste und klicken Sie auf den Pfeil. Nach der Erweiterung klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mikrofon und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Wenn anschließend der Assistent Treiber für Mikrofon aktualisieren erscheint, wählen Sie “Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen”.

Dennoch erhalten Sie Mikrofon-Hintergrundrauschen, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das gleiche Gerät und wählen Sie Gerät deinstallieren.

Wählen Sie im Warnfenster die Option Deinstallation.

Starten Sie das System neu.

Audio-Problembehandlung ausführen

Öffnen Sie die Windows-Einstellungen (Win + I) und wählen Sie Update & Security.

Klicken Sie im linken Bereich auf Fehlerbehebung und springen Sie zur Seite, um nach rechts zu gelangen. Klicken Sie auf Sprache und wählen Sie Ausführen der Fehlerbehebung, nachdem sie erweitert wurde.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und wählen Sie die angezeigten Optionen gemäß den Anforderungen aus.

Nachdem die Fehlerbehebung abgeschlossen ist, starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob Sie in Windows 10 die Möglichkeit haben, Mikrofonhintergrundrauschen zu filtern.

In bestimmten Fällen, wenn Ihr Mikrofon über eine Bluetooth-Funktion verfügt, finden Sie möglicherweise Hintergrundgeräusche. In diesem Fall,

Klicken Sie auf das Symbol Aktionszentrum in der rechten Ecke der Taskleiste und wählen Sie Alle Einstellungen.

Wählen Sie Geräte.

Standardmäßig wird die nächste Seite mit Bluetooth und anderen Geräten geöffnet. Navigieren Sie nach rechts und überprüfen Sie, ob die Einstellung eingeschaltet ist und

Sie können koppeln und unkoppeln und schließlich koppeln, indem Sie ein Bluetooth-Gerät hinzufügen verwenden, um sicherzustellen, dass die Verbindung genau hier ist.

Vermeiden Sie Anwendungen von Drittanbietern, um das Mikrofon zu spielen.

Anwendungen von Drittanbietern können auch Hintergrundgeräusche beim Abspielen oder Testen verursachen. Windows 10 ist so ziemlich effektiv, dass Sie ein Mikrofon ohne Unterbrechung oder Ärger benutzen können. Die Software ist möglicherweise nicht mit der täglichen Entwicklung und Veränderung der Windows-Umgebung kompatibel. Deinstallieren Sie daher die Software und konfigurieren Sie Ihr Gerät ordnungsgemäß wie beschrieben.

Überprüfen Sie, ob der Port gut funktioniert.

Posted in Sound | Leave a comment

Die Arten von Bildbearbeitungsfiltern

Wenn Ihr Bildbearbeitungsprogramm Filter anbietet, können Sie diese Filter auf Ihre Digitalfotos anwenden und für eine Vielzahl von Anwendungen verwenden. Ob Sie Ihr digitales Foto korrigieren oder für den Effekt manipulieren möchten bzw. generell Bilder bearbeiten, Filter können Ihnen diverse Mittel dazu anbieten:

 

Korrekturfilter

 

Verbessern Sie die Qualität des Bildes, ohne es zu verzerren, den Inhalt erheblich zu verändern oder einen stilisierten Effekt anzuwenden. Die drei Arten von Korrekturfiltern, die bei Digitalfotos am besten funktionieren, befassen sich mit Unschärfe, Schärfe und Rauschen. Diese Abbildung zeigt ein Vorher-Nachher, das einen Rauschfilter verwendet hat.

Künstlerische Filter

 

Wenn Sie ein digitales Foto wie eine Zeichnung mit Pastellkreide (wie in dieser Abbildung) oder ein Gemälde mit Öl herstellen möchten, wenden Sie sich an die künstlerischen Filter.

 

Tipp: Du kannst auch künstlerische Filter verwenden, wenn dein Bild einfach nicht mehr reparierbar ist, um eine Vielzahl von Sünden zu verstecken. Auf diese Weise schaffen Sie etwas völlig Neues und bewahren gleichzeitig den Inhalt und die Geschichte des Originalbildes.

 

Spezialeffektfilter

 

Möglicherweise finden Sie in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm Filter – wie z.B. Texturierungs-, Verzerrungs- oder Stilisierungsfilter -, die das Aussehen eines Teils (oder aller) Ihres Bildes verändern. Diese Abbildung zeigt ein Bild mit einem Verzerrungsfilter.

 

Polarisationsfilter

 

Ein Polarisationsfilter schneidet Reflexionen von Wasser oder Glas, was ein subtiles Aussehen verleiht und Objekte nicht sehr glänzend erscheinen lässt. Es verstärkt auch die Farben und reduziert die Trübung. Polarisationsfilter sind sehr nützlich, wenn Sie in Innenräumen fotografieren. Sie haben vielleicht erlebt, dass sich beim Fotografieren einer Person, die eine Brille trägt, ihre Augen nicht mehr zeigen, da die Reflexion an ihrer Brille sie verdeckt, ein Polarisationsfilter die Reflexion ausschaltet und die Augen der Person nicht mehr verdeckt werden.

 

Neutraldichtefilter

 

Diese Filter reduzieren die Lichtmenge, die in die Kamera eindringt, was Ihnen den Vorteil bietet, eine längere Belichtung zu machen; es ist gut, wenn Sie ein Bild von fließendem Wasser wie Wasserfällen oder Strömen machen wollen, das resultierende Bild wird das Wasser sehr glatt machen. Diese Filter sind in den Größen 0,3, 0,6 und 0,9 erhältlich, was die Blendenzahl um 1, 2 und 3 verringert.

 

Erwärmungs- und Kühlfilter

 

Diese Filter waren bei der Verwendung von Filmen nützlicher, bei Digitalkameras wird der Einsatz dieser Filter jedoch etwas überflüssig, da Sie den Weißabgleich nach Ihren Bedürfnissen einstellen können und sich um die Wärme oder die Kälte kümmern.

 

Verbesserungen Filter

 

Diese gibt es in den Farben Rot, Blau und Grün und verstärkt diese spezielle Farbe. Es gibt auch einen Sepia-Filter, der Fotos ein altes Aussehen verleiht, aber dieser Filter ist auch überflüssig geworden, da Sie die Sepia aus einer Bildoptimierungssoftware und sogar aus Ihrer Digitalkamera hinzufügen können. Viele Fotografen bevorzugen jedoch den authentischen Look der Verwendung eines Filters gegenüber Software.

 

Farbfilter mit Skala

 

Diese Filter können Landschaftsaufnahmen noch schöner aussehen lassen, Sie können den Himmel blauer machen, oder Sie können ein wirklich schönes Gold zu einem Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang hinzufügen. Diese Filter gibt es in einer Vielzahl von Farben.

Posted in Bildbearbeitung | Leave a comment

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

Posted in Allgemein | 1 Comment